Blog

wandern

Wandern ist ein allseits beliebter Sport, der sich für Menschen jeden Alters eignet. Genießen Sie die schöne Natur bei einer gemütlichen Wanderung.

Wird eine Wanderung gut vorbereitet, ist sie vor allem für Senioren überaus profitabel - frische Luft und körperliche Aktivität sind eine super Kombination! Natürlich gibt es auch hier ein paar Dinge, die Sie beachten sollten.

1. Planen Sie eine vernünftige Wanderroute
Haben Sie schon Erfahrung beim Wandern, können Sie wahrscheinlich Ihr Leistungsniveau gut einschätzen und planen Ihre Wanderroute sorgsam. Bei Anfängern besteht immer die Gefahr, dass man sich selbst überschätzt, hier ist also wichtig, keine zu lange und schwierige Route zu wählen. Zum Anfangen eignet sich ein flaches Gelände mit festem Untergrund bestens, Sie können sich ja nach und nach jederzeit steigern!

2. Besorgen Sie sich passende Schuhe
Das richtige Schuhwerk ist beim Wandern besonders wichtig, da es sonst leicht passieren kann, dass man ausrutscht und sich verletzt. Am Wichtigsten ist, dass die Schuhe sehr gut sitzen und nicht drücken oder zu groß sind. Wahrscheinlich ist es am Sichersten, wenn Sie ein Fachgeschäft aufsuchen und sich von qualifizierten Mitarbeitern beraten lassen, denn die richtigen Schuhe sind die wichtigste Ausrüstung für Wanderer!

3. Tragen Sie die richtige Kleidung
Neben den richtigen Schuhen ist auch die sonstige Kleidung sehr wichtig. Vor allem gehört die Kleidung immer an die Wetterverhältnisse angepasst! Also wenn es sehr heiß ist, sollte man unbedingt genügend Sonnencreme auftragen und einen Kopfschutz dabeihaben, bei Regenwetter ist eine wasserdichte Jacke mit Kapuze das A und O. Ein Wanderstock ist für ältere Herrschaften immer sehr zu empfehlen - Sie geben einem Sicherheit und entlasten zudem die Gelenke.

4. Führen Sie genügend Proviant und eine Reiseapotheke mit
Wasser, verdünnter Obst- oder Gemüsesaft und Tee eignen sich hervorragend als Wanderproviant. Trinken Sie regelmäßig und sparen Sie auf keinen Fall, Flüssigkeit beim Wandern ist überaus wichtig. Sie sollten ebenfalls immer etwas zu Essen einpacken - am besten leicht zu verdauen und ein guter Energielieferant. Für den Transport empfiehlt sich ein Rucksack, falls Sie nur sehr wenig mitführen möchten, eignet sich auch eine Bauchtasche. Lassen Sie sich idealerweise vor der Wanderung noch von einem Arzt durchchecken, da es wichtig ist, dass die Wanderroute an Ihren Gesundheitszustand angepasst wird!

 

 

genuss roesslhof

Hotel - Empfehlung

3

Hotel Alpendorf

Das wunderschöne 4-Sterne Hotel Alpendorf liegt in St. Johann am Rande des Grossarltals.

ZUM HOTEL ALPENDORF

Hotels 50plus - Urlaub für Jungegebliebene und Senioren

Spätestens nach Beendigung des Berufslebens möchten viele die Welt bereisen, neue Kulturen kennenlernen oder einfach nur in gemütlicher Atmosphäre entspannen. Angebote und Reisen speziell für Senioren sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Viele Hoteliers konzentrieren sich schon länger auf besondere Angebote für Peronen über 50 Jahren, schon lange werden nicht mehr nur Busreisen und Werbefahrten angeboten.

Ein großer Vorteil für Senioren ist es außerdem, dass sie nicht nur in der meist viel teureren Hauptsaison verreisen müssen, sondern ihren Urlaub entspannt in der Nebensaison buchen können. Sehr beliebt sind hier Wellness-Reisen, wo man sich einfach entspannen und sich wohlfühlen kann. Unsere ausgewählten 50-Plus Hotels bieten Ihnen das passende Ambiente, um einen perfekten Urlaub zu verbringen!

Eine Angebotsgruppe und Vermarktungsgruppe von IQ TOURISM.
Die Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzverordnung zu.